zurück zum Anfang
Der Planetenweg in Sankt Aldegund

Das Projekt Planetenweg in St. Aldegund ...

 

... entstand weil astronomische Dimensionen für die meisten Menschen nur schwer vorstellbar sind.

Unser Sonnensystem befindet sich im äußeren Drittel der Milchstraße und besteht fast nur aus leerem Raum, in dem die acht Planeten winzig sind.
 

Unser Planetenweg entlang des Moselufers in St. Aldegund soll helfen die Distanzen und Größenverhältnisse der Sonne und der acht Planeten zu veranschaulichen.
Hierfür haben wir für die Sonne und jeden der acht Planeten von Merkur bis Neptun Tafeln im maßstäblichen Abstand aufgestellt, auf denen wichtige Daten und eine Darstellung der Planeten enthalten sind.
 

Die Wegstrecke von der Sonne bis zum Neptun beträgt auf unserem Planetenweg 1,5 km.

Diese Wegstrecke kann man in etwa 15 Minuten gehen. Maßstäblich ist man dann so mit einer imaginären Geschwindigkeit von ca. 15 Milliarden km pro Stunde unterwegs.

Zum Vergleich: Die Raumsonde Voyager 2 benötigte 12 Jahre, um den Planeten Neptun zu erreichen. Und das Sonnenlicht braucht für die Strecke bis zum Neptun 4 Stunden 10 min und 5 s.
 

Im Größenverhältnis unseres Planetenweges entspricht
1 Kilometer ≙ 3.000.000.000 Kilometer.
(3 x 109 km, sprich 3 Milliarden Kilometer)
 

Alle Daten und Maßeinheiten wie Länge, Zeit, Temperatur, Gewicht, Druck, usw. werden auf unserem Planetenweg auf der Basis der Einheiten auf unserer Erde angegeben.
 

Neben dieser vereinfachten Darstellung gibt es zahlreiche weiterführende und wissenschaftlich fundierte Informationen in Büchern oder im Internet.
 

Besuchen Sie auch einmal eine Sternwarte! Sie werden dort beeindruckende Dinge erfahren, über die Unendlichkeit des Universums und die Zusammenhänge und gegenseitigen Einflüssen zwischen den verschiedenen Himmelskörpern.
 

Wir hoffen, dass unser Planetenweg Ihr Interesse an der spannenden Astronomie weckt!

 

 

 
Das Projekt wird durch die Europäische Union und das Land Rheinland-Pfalz im Rahmen des rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms, Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung (EULE) gefördert.
 
Bilder von der Europaflagge, dem Rheinland-Pfalz Logo und dem Logo für EULE  
 
Wir bedanken uns auch für die Unterstützung des Projektes durch die Sparkasse - Mittelmosel Eifel Hunsrück
Logo der Sparkasse Mittelmosel Eifel Hunsrück in roter Schrift

Infotafel am Planetenweg

 

Bild der Infotafel am Planetenweg